Christian Assel (Leiter WIYS-Institut) und     Regina Raabe (WIYS-Coach)
Christian Assel (Leiter WIYS-Institut) und Regina Raabe (WIYS-Coach)

 

Christian Assel hat die Selbsterfahrungsmethode WIYS Walking-in-your-shoes®  nach Europa gebracht. Er ist Leiter vom europäischen WIYS-Institut,  führt auch gemeinsam mit Joseph Culp (Gründer) Kurse in Europa und Kalifornien/USA durch.

Von 2013-2014 machte ich bei ihm meine Ausbildung als zertifizierter WIYS-Leiter.  Ein Jahr später als zertifizierter WIYS-Ausbilder. Somit besitze ich die Qualifikation Walking-in-your-shoes® WIYS weiterzugeben und WIYS-Leiter auszubilden. In meiner täglichen Arbeit als Mentaltrainer und Coach  greife ich gerne auf diese Methode erfolgreich zurück. 

 

Joseph Culp (Schauspieler, Regisseur und Autor) und John F. Cogswell (Psychologe) haben die Technik in den späten Achtzigern in Los Angeles entwickelt. Der Name WIYS Walking-in-your-shoes® bezieht sich auf das Sprichwort der indianischen Ureinwohner:

 

"Du kannst einen anderen Menschen nicht verstehen, bevor du nicht tausend Schritte in seinen Mokassins gegangen bist"

WIYS Walking-in-your-shoes®  hat das Ziel, Sie mit Informationen zu versorgen, damit Ihr Leben leichter und glücklicher wird.