WIYS-Tages-Workshop  (11 – 17 Uhr)

Mit meiner Hilfe als zertifizierte WIYS-Leiterin besprechen wir Ihr Anliegen. Danach bitten Sie eine Person aus dem Kreis der Teilnehmer  für Sie Ihr ‚Anliegen zu gehen d.h. zu "walken" . Diese Person „Walker“ geht durch den Raum und berichtet über körperliche Wahrnehmungen, Gedanken, Gefühle und auftauchende innere Bilder.

Als WIYS-Leiterin ist es meine Aufgabe, durch Fragen an den "Walker" den Prozess weiter zu bringen oder Details genauer zu beleuchten und zu hinterfragen. Ihr Beobachten der Situation gibt Ihnen ein Verständnis der tieferen Ebenen hinter  Ihrem Anliegen und eröffnet neue Perspektiven.

 

Menschen, die ihr Anliegen gewalkt hatten, berichten häufig, dass sie sich vorher noch nie so tief verstanden und akzeptiert gefühlt haben. Die stellvertretenen „Walker“, erfahren ein Gefühl von Befreiung durch ein zeitweiliges „Heraustreten“ aus ihren oft einschränkenden Selbst-Konzepten oder sie haben ein ähnliches Thema wie der Ratsuchende.

 

Melden Sie sich jetzt an: Anmeldung